#richi4president

Er versucht es schon wieder!FastResource.aspx
Richard Lugner, Österreichischer Society-Baulöwe-Frauenheld, will wieder einmal Österreichischer Bundeskanzler werden.

30.10.2009, 20 Uhr, nach einem Tweet-Wechsel mit @Thomas_Mohr, schaute ich wieder Sat1 Austria News, um wie gewohnt, zu sehen, ob Thomas Mohr wieder ins falsche Licht gestellt wurde! Der News-Vorspann lief, ich tippte noch schnell einen Tweet, und dann, auf einmal blieben meine Finger still!

Thomas Mohr verkündete, „Richard Lugner will’s wieder wissen, er will Bundespräsident werden!“

WOW, war mein einziger Gedanke! Richard Lugner versuchte bereits 1998 Bundeskanzler zu werden und schaffte es mit 9,9% sogar auf Platz 4 (von 5 Kandidaten)!

Somit stellt sich jetzt die Frage in Österreich, wird er es wieder mit seiner einer eigenen Partei, oder mit einer existierenden Österreichischen Partei, als Favoriten hört man hier zu Lande: BZÖ, antreten.

Wenn man das ganze aus der „Society Perspektive“ betrachtet, bringt dies nur Vorteile für Österreich. Den mit seinen Opernball Gästen, schafft es Richard Lugner als so ziemlich einziger Österreicher, auf sämtlich internationale Klatschblätter Titelseiten! Somit, würde es Richard Lugner, unter dem Umstand seinen Lifestyle nicht zu ändern, als Bundespräsident auch weiterhin auf die Titelblätter bringen, und und „>somit den Bekanntheitsgrad Österreichs steigern. Den aus meiner eigenen Erfahrung, wissen viele Amerikaner nicht, wo Österreich eigentlich ist, obwohl sie ihre A-B-C oder D Promis nach Österreich zum Opernball schicken, und immer wieder beteuern wie schön es doch in Österreich sein muss, die Berge,  Sissi, Schloß Schönbrun und die Kängurus, ähm…. we have cows, not kangaroos!

Natürlich muss man das ganze auch von der politischen Seite betrachten. Naja, wenn man bedenkt, was für Politiker wir derzeit im Amt haben bzw hatten (Werner Faymann – die männliche Variante einer piepsigen Barbiepuppe; Christine Heindl (Ex-Politikerin) die ihr Baby während der Angelobung der Bundesregierung ihr Baby stllte; Andrea Kdolsky – Ex Gesundheitsministerin, die Schweinsbraten abgöttisch liebt, Gelegenheitsraucherin (trotz pro zum Nichtrauchergesetz) und gelegentlich mal was trinken)!
Also was kann da noch nachkommen? Kann uns da Richard Lugner noch schocken? Ich sage NEIN!

Meine Meinung: wenn er mit einem harten Sparkurs antritt (ich brauch ja die Präsidentenvilla nicht – Wahl 1998) dann rechne ich Richard Lugner starke Chancen auf diesen Posten aus!

somit RICHIE4PRESIDENT!

richie4president

Autor: szda

Advertisements

2 Gedanken zu “#richi4president

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s