Ist Facebook wirklich kostenlos?

August 2005, Google präsentierte sein neues Projekt Google-Mail/Gmail. An sich nichts besonderes, bis bekannt wurde, das Gmail den Inhalt der jeweiligen E-Mail durchsucht und so für den Anwender angepasste Werbung präsentiert. Diese Ankündigung schockte viele und man hörte das erste Mal so richtig von „Privatsphäre im World Wide Web“. Aber trotzdem wurde Gmail weltweit zu einen großen Erfolg für Google.

Frühjahr 2011, Facebook ist beliebter als eh und je und somit auch für Spammer interessant. Fast schon täglich tauchen neue Spam und Fake Statusmeldungen auf Pinnwänden auf. Am amüsantesten für mich, ist noch immer „am XY wird Facebook kostenpflichtig und kostet X Euro pro Monat“!

Auf solche Einträge antworten? Bringt nichts! Manche glauben solche Fakemeldungen und werden dann immer zu freilaufenden Zoobewohner, obwohl sie nicht richtig lesen können! Den wenn man sich auf facebook.com anmeldet, wird man immer wieder darauf hingewiesen:
Facebook ist und bleibt kostenlos.

Das Facebook von Werbung lebt, ist kein Geheimnis. Im Endeffekt, macht Facebook nichts anderes, als Google bei Gmail. Ich habe in letzter Zeit vermehrt mein Augenmerk auf die angepasste Werbung nach meinen Status Updates geachtet und festgestellt, das Facebook noch einen Schritt weiter geht als Google und nicht nur ein Schlagwort sucht, sondern die Statusmeldung „zerlegt“ und so eine perfekt angepasste Werbung präsentiert. Natürlich habe ich von solchen Werbeeinblendungen Screenshots erstellt (siehe unten).

Ist Facebook wirklich kostenlos? Jein! Man bezahlt zwar nichts dafür, ist aber für Facebook und deren Werbepartner ein „offenes Buch“. Das ist der Preis für das Social Network – Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s