Opernball 2012, der erste Skandal

Wie die Tageszeitung „Österreich“ heute informierte, wird das Unterwäsche Model Helena Christensen, vom Unterwäschehersteller „Triumph“ zum diesjährigen Opernball eingeladen. Somit bleibt nur mehr die Reaktion von Opernballorganisatorin Desiree Treichl-Stürgkh abzuwarten. Nach Bunga-Bunga, wird der Opernball 2012 wieder Pornofiziert, und ausnahmsweise nicht von Richard Lugner.

Quelle: Tageszeitung "Österreich"
Quelle: Tageszeitung „Österreich“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s