vieles neu…

… das habe ich mir vorgenommen. und das möchte ich auch umsetzen. als ich diesen blog am 26. oktober 2009 gestartet habe, wusste ich nicht wohin diese reise gehen soll – ich wusste es auch die letzten jahre über nicht. doch jetzt habe ich für mich ein konzept entwickelt, was ich mit diesem blog möchte.

break the rules – wie ich will

damit hat alles angefangen. am 26.10.2009
damit hat alles angefangen. am 26.10.2009
uns werden im täglichen leben so viele regeln vorgesetzt, da mache ich hier mit diesem blog nicht mehr mit. ich schreibe ab jetzt wie ich will. ohne gendern (etwas was ich persönlich komplett unnötig finde, werde darüber sicher mal schreiben), wie ich will groß- und kleinschreibung (werde, wenn mir danach ist komplett verzichten), und ich werde darüber schreiben was mich gerade interessiert und bewegt und nicht mehr was gerade trendy ist und was extrem geil ankommt. auch wird meine persönliche meinung in zukunft eine sehr große rolle spielen. und wenn ich mal grammatikalisch daneben greife, kann man sich darüber ärgern, aber dann hat man die message nicht verstanden. – break the rules

alles bleibt, nichts verschwindet

auch wenn meine alten beiträge nicht zur neuausrichtung des blogs passen, bleiben sie trotzdem da. denn auch diese beiträge machen mich aus und sind oft lustig zum nachlesen.

think free, be free, …

bis jetzt hatte mein blog den zusatz „_think free | be free_“ was ich 2009 passend fand. aber auch hier wird sich was ändern. „_think free | be free | be unique | be yourself_“  ist mein neuer blog-leitsatz, und spiegelt auch meine neue einstellung wieder.
also seit gespannt was da auf euch zu kommt, euer #szda

Advertisements

2 Gedanken zu “vieles neu…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s