F*ck dich Google (Chrome)!

Es nervt! Google entmündigt mich und das geht mir echt wo besonders hin! Ich bin erwachsen und kann sehr gut selbst entscheiden wo ich herum surfe. Und das die Gefahr besteht das meine Daten an Unbefugte kommen ist mir auch klar. Natürlich ist es von Google toll, das sie mich darauf hinweisen, das die Seite eventuell nicht ganz so sicher ist, aber verdammt nochmal ich MÖCHTE auf diese Seite! Warum baut man auf dieser Hinweisseite nicht die Möglichkeit ein trotzdem auf die Seite zu kommen? F*ck dich Google! Mit Firefox funktioniert es einwandfrei OHNE Hinweis! Obwohl Firefox nach dem neuesten Update auch sehr viele Sicherheitshinweise gibt. Diese Hinweise sind aber „wegklickbar“ und somit kann ich selber entscheiden ob ich weitersurfe oder es doch lieber bleiben lasse.

Bisher liebte ich Google Chrome, weil es harmonisch auf all meinen Geräten arbeitet. Es synchronisiert sich perfekt zwischen Windows, Mac, iPhone und iPad. Doch nach solchen Methoden (Kommunismus lässt grüßen) wird Google Chrome schön langsam von meinen Geräten verschwinden und Alternativen werden gesucht.

Probiert es selber aus. Öffnet mit Google Chrome die Seite http://www.pixabay.com und probiert ob ihr weiterkommt.

 
Headerfoto: pixabay.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s